Sound and the City: Fête de la Musique 2011

Umsonst und draußen klingt es auch in diesem Jahr zur Fete de la Musique © stefan bartylla

Umsonst und draußen klingt es auch in diesem Jahr zur Fete de la Musique, © stefan bartylla

von Stefan Bartylla |1982 wurde das Fest in Paris ins Leben gerufen und seit 1995 wird auch in Berlin immer pünktlich zum 21. Juni dieser französische Export auf dem Berliner Straßenpflaster in Takt, Noten und Harmonien gefeiert.

Die Fête de la Musique gibt es inzwischen in über 340 Städten und die Begeisterung für dieses Festival wächst stetig.

Unsere Audio-Reporterin Julia Hart war unterwegs und hat in ihrem Beitrag zusammengetragen, was in diesem Jahr die zig-tausend Besucher und Besucherinnen der Fete erwarten dürfen und vor allem, auf welche Traditionen und Ursprünge die Veranstaltung bereits zurückblicken kann.

Ein Podcast von Julia Hart [audio:http://www.blickberlin.de/wp-content/uploads/2011/06/Fetedelamusique_Master_Julia_kl.mp3]


Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*