Ein Hotel für Kinder – ein Paradies für die Eltern!

BlickReise Redaktion | Viele Eltern machten die Erfahrung, dass Ihr eigener Wohlfühl-Urlaub ganz stark von der Bespassung und Zufriedenheit der Kinder abhängig ist. Die Famile Mayer aus Tirol hat diese Marktnische rechtzeitig erkannt und ihr Alpenrose****S Family Hotel & Resort in Lermoos (Tirol) zu einem führenden Europäischen Kinderhotel ausgebaut.

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte eines der besten Kinderhotels Europas schon im Jahr 1953 mit fünf neuen Fremdenzimmern im Bauernhof Alpenrose von Familie Petz. Zug um Zug wurde der Hof ab 1963 zu einer gemütlichen Pension ausgebaut. Andrea, die ältere der beiden Petz-Töchter, heiratete 1984 Ernst Mayer und die beiden übernahmen 1988 den Betrieb.

Sie bauten die Alpenrose mit viel Gespür auf 97 Zimmer und Viersternesuperior-Standard aus. Durch ständige Qualitätsverbesserungen wurde das Haus zum Leading Family Hotel & Resort Alpenrose****S und Mitglied der Europäischen Kinderhotels.

Seit 1994 ist das Hotel mit fünf Smileys dekoriert – die höchstmögliche Auszeichnung. Vom HolidayCheck gab es 2012 zum zweiten Mal die Auszeichnung als Tophotel, vom RelaxGuide den „Spa Award 2012“ für das 750 m2 große Wellnesscenter. In der Summe ist die Alpenrose das europaweit bestbewertete Kinderhotel und zählt zu den Leitbetrieben im Tiroler Tourismus.

Aussergewöhnlich, selbst für ein Fünf-Smiley-Niveau, sind die 90 Stunden Kinderbetreuung pro Woche, das 2.000 m2 große Spielparadies, das „Piratenland“ im Spabereich und die Indoor-Gokartbahn.

„Ein Familienurlaub darf sich eben nur so nennen, wenn das Angebot sowohl für Kinder als auch für Erwachsene stimmt“, ist Ernst Mayer überzeugt.

Damit nicht genug: im vergangenen Jahr ist zum Mayer-Stammbetrieb eine „kleine Schwester“ im Bayerischen Oberallgäu hinzugekommen: Ein bereits bestehendes Haus wurde großzügig zum Kinderhotel Oberjoch**** ausgebaut. Unter den 145 Zimmern sind 80 komplett neue Familiensuiten. Auch ein 2.000 m2 großer Kinderspielbereich, eine Gokartbahn, ein Wellnesscenter, einen Outdoor-Spielpark und ein Kino & Theater mit 350 Sitzplätzen tragen zum hohen Standard bei. An sieben Tagen pro Woche bieten 20 Mitarbeiter professionelle Kinderbetreuung an. Auch die ganzjährige Indoor-Eis­lauf­bahn, eine Kletterwald und Minizoo sowie eine 128 Meter lange Reifenwasserrutsche sorgen für maximale Abwechslung. Gäste des Kinderhotels können mit Gratisskipässen für die 32 Pistenkilometer im Skigebiet Oberjoch rechnen – und zu bestimmten Wintersaisonzeiten mit 15 Prozent Eröffnungsrabatt.

Wer sich schon vorab mal mit dem Kinderhotel Alpenrose in Tirol anfreunden möchte, kann das Hotel & Resort bei Facebook besuchen: http://www.facebook.com/AlpenroseHotel

Resort Alpenrose****
Leading Family Hotel
Danielstrasse 3
A-6631 Lermoos
Tel.: +43 56 73 2424
reception@hotelalpenrose.at

www.hotelalpenrose.at

In Lermoos, am Fuße der Zugspitze auf 1004 Höhenmetern, nur 150 Meter von der Gondelbahn entfernt und abseits von Dingen wie Hektik und Stress des Alltags. Wie gelangt man am besten dorthin? Natürlich mit dem Auto, Bus und der Bahn…

Problemlose Anreise aus Deutschland:
Auto: Vom Norden über zwei pass- und mautfreie Zufahrten:
– über die Autobahn Ulm-Kempten-Reutte-Lermoos oder
– München-Garmisch-Ehrwald-Lermoos
Bahn:
München-Garmisch-Lermoos
Bus:
München-Garmisch-Lermoos
Ulm-Kempten-Reutte-Lermoos


Größere Kartenansicht

Kommentar hinterlassen zu "Ein Hotel für Kinder – ein Paradies für die Eltern!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*