Berlin: Highlights der Premiere von „Sky – der Himmel in mir“

„Sky –der Himmel in mir“. Ab 9.6.2016 im Kino.„Sky –der Himmel in mir“. Ab 9.6.2016 im Kino.

Berlin hat seinem Ruf als eines der Epizentren der Filmindustrie mal wieder alle Ehre gemacht. Am 26. Mai fand die glamouröse Premiere des deutsch-französischen Dramas „Sky – der Himmel in mir“ statt.

Die Veranstaltung zog viele Paparazzi und Fans an, die unbedingt die Hauptdarstellerin Diane Kruger und die Regisseurin Fabienne Berthaud sehen wollten. Der Film erzählt eine Geschichte über Selbstfindung in der Wüste Nevadas sowie der Kasinokultur von Las Vegas und hat bereits viel gute Kritik geerntet.

Wieder einmal glänzt die in Hildesheim geborene Diane Kruger in einer Rolle und knüpft so an alte Erfolge, wie „Troja“ (2004) und Quentin Tarantinos Meisterwerk „Inglourious Bastards“ an.

Nachdem Kruger mehr als 20 Jahre nur bei ausländischen Filmen mitgewirkt hat, kehrt sie nun wieder zu ihren deutschen Wurzeln zurück und freut sich auf ihren ersten deutschsprachigen Film. Die Dreharbeiten zu Fatih Akins „Aus dem Nichts“ beginnen im Oktober.

Kruger hat in ihrem Metallic-Minikleid von Marc Jacobs auf dem roten Teppich einen glamourösen Auftritt hingelegt. Einige Fans dürften allerdings enttäuscht gewesen sein, dass Kollege Norman Reedus nicht zur Premiere erschienen war.

Der Schauspieler aus „The Walking Dead“ ist seit der TV-Erfolgsserie ein gefragter Hollywood-Schauspieler. „Sky“ dürfte seine Karriere weiter vorantreiben. Im Film reist er gemeinsam mit Diana Kruger, die seine Ehefrau spielt, durch die USA.

Was den Film noch packender macht, ist die grelle Atmosphäre des Nachtlebens von Las Vegas, die im Film äußerst realistisch dargestellt wird. Und aufgrund von Online-Gaming-Webites, wie Betway, wo Fans auf einfache Art Online-Roulette spielen können, werden wir sicher noch viele Filme über die legendären Spielkasinos zu sehen bekommen.

Auch wenn „Sky“ erst am 9. Juni in die deutschen Kinos kommt, wird der Film von Kritikern bereits hochgelobt. Aber nicht nur die Kasino-Action scheint die Öffentlichkeit zu interessieren. Amerikanische und deutsche Zeitungen und Magazine haben von intimen Szenen zwischen Kruger und Reedus in New York berichtet, die bei ihrem Partner, dem „Dawson’s Creek“-Darsteller Joshua Jackson, für Eifersucht gesorgt haben dürften.

Trotz der Gerüchte sind es aber hoffentlich hauptsächlich die Kasino- und Wüstenbilder, die im Film „Sky – der Himmel in mir“ einen bleibenden Eindruck bei den Zuschauern hinterlassen werden.

Kommentar hinterlassen zu "Berlin: Highlights der Premiere von „Sky – der Himmel in mir“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*